Bitte Browser aktualisieren

Ihr aktueller Browser ist veraltet. Diese Seite verwendet modernste Webtechnologien und sollte deshalb nur mit den aktuellsten Browser-Versionen genutzt werden. Um das bestmögliche Erlebnis zu erhalten und zur Gewährleistung der Sicherheit, nutzen Sie bitte die neuste Version folgender Browser:

Spezialisieren Sie sich
auf die Langzeitpflege

Zertifikat Lehrgang Pflegehelfende SRK Langzeitpflege  

Chronisch kranke Menschen begleiten

Mit dem Zertifikat «Lehrgang Pflegehelfende SRK Langzeitpflege» spezialisieren Sie sich auf die Begleitung und Pflege von chronisch kranken Menschen – ein Tätigkeitsfeld, das immer wichtiger wird. Sie steigern Ihre Berufschancen und können sich für den Einstieg in die formale Berufsbildung vorbereiten.

Ihr Vorteil

Mit dem Zertifikat «Lehrgang Pflegehelfende SRK Langzeitpflege» spezialisieren Sie sich auf die Begleitung und Pflege von chronisch kranken Menschen – ein Tätigkeitsfeld, das immer wichtiger wird. Sie steigern Ihre Berufschancen und erwerben die Voraussetzungen für den Einstieg in die formale Berufsbildung.

Weitere Vorteile durch das Zertifikat:

  • Sie erlangen eine schweizweit anerkannte Qualifikation.
  • Sie können anspruchsvolle Aufgaben in der Pflege einfacher und kompetenter bewältigen. 
  • Sie erfahren viel aus der Praxis dank Ausbilderinnen mit langjähriger Erfahrung. 
  • Sie haben bessere Berufschancen dank national anerkanntem Zertifikat. 
  • Sie können sich auf das Validierungs- verfahren zur Fachfrau oder zum Fachmann Gesundheit (FaGe) vorbereiten.

Inhalt Pflichtkurse (alle Kurse absolvieren)

  • Notfälle – richtiges Handeln oder gleichwertiger Kurs  (7 Stunden) 
  • Kinaesthetics® – Grundkurs  (24 Stunden) 
  • Validation nach Richards® oder Feil®  (21 Stunden) 
  • Basale Stimulation®  (21 Stunden )
  • Ethik in der Pflege  (7 Stunden )
  • Pflegedokumentation  (7 Stunden) 
  • Passage SRK – Lehrgang in Palliative Care oder gleichwertiger Kurs  (48 Stunden)


Von den aufgeführten Pflichtkursen besuchen Sie alle, insgesamt müssen Sie mindestens118 Stunden Fortbildung nachweisen können.Von den aufgeführten Wahlkursen wählen Sie drei Kurse, insgesamt müssen Sie mindestens18 Stunden Fortbildung nachweisen können.Nachweise anderer SRK-Kantonalverbände anerkennen wir, sofern sie inhaltlich und zeitlich unseren Kriterien entsprechen. 

Anerkennung SRK-fremder Abschlüsse oder Bestätigungen: 

Für die Pflichtkurse anerkennen wir Abschlüsse oder Teilnahmebestätigungen der folgenden Institutionen 

  • Kinaesthetics Schweiz, Kinästhetik® Grundkurs 
  • Verein Basale Stimulation®, Grundkurs Basale Stimulation 
  • Institut für integrative Validation, Grundkurs integrative Validation nach Richards, oder nach Naomi Feil 
  • Schweizerischer Samariterbund, Nothilfekurs, oder BLS AED Grundkurs


Inhalt Wahlkurse (drei Kurse absolvieren)

  • Parkinson - Pflegeschwerpunkte (6 Stunden) 
  • Multiple Sklerose – Pflegeschwerpunkte (6 Stunden) 
  • Schlaganfall – Pflegeschwerpunkte (6 Stunden) 
  • Gerontopsychiatrische Erkrankungen (6 Stunden) 
  • Blutdruck und Puls richtig messen (6 Stunden)

Antrag Zertifikat

Wenn Sie den Lehrgang «Pflegehelfende SRK» erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie sich für die Kurse anmelden, mit denen Sie das Zertifikat «Lehrgang Pflegehelfende SRK Langzeitpflege» erlangen. Das Zertifikat ist modular aufgebaut, das heisst, Sie können sich die sieben Pflicht- und drei Wahlkurse selber zusammenstellen.

Antrag Zertifikat Lehrgang Pflegehelfende SRK Langzeitpflege (PDF)
Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Formular zusammen mit Ihren Kursbestätigungen der absolvierten Pflicht- und Wahlkursen zu.

Sie haben Fragen?Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns – wir beraten Sie gerne.bildung@srk-bern.ch / Tel. 031 919 09 19


Zu den Kursangeboten

Filtern
Ort
Startdatum
Bezeichnung
Kursnummer
13 Kurse gefunden
Ihre Session ist abgelaufen.

Bitte laden Sie die Seite neu und melden Sie sich gegebenenfalls erneut an.

Seite neu laden